BEWERBEN

ProjektleiterIn Digitales Vertriebsmanagement


Mehr Jobs von Raiffeisenbankengruppe Vorarlberg
Kontakt: Katharina Huber, BA MA
Email: Via Kontaktformular

Gegründet von Friedrich Wilhelm Raiffeisen, gelebt von unseren einzigartigen Mitarbeitern in einem starken Mit.Einander.

Werden Sie ein Teil davon und bewerben Sie sich für unser Team in der Abteilung Vertriebsmanagement als:
ProjektleiterIn Digitales Vertriebsmanagement
Ihre Hauptaufgaben:
  • Der deutliche Wandel hin zur Digitalisierung ist auch in der Raiffeisen Bankengruppe Vorarlberg spürbar – viele unserer Standardprodukte können zukünftig von unseren Kunden auch digital abgeschlossen werden.
  • In Ihrem umfangreichen Aufgabengebiet sind Sie für die Koordination der digitalen Vertriebsprojekte und -prozesse verantwortlich. Darunter wird u.a. die Mitarbeit in Bundesgremien, die Vorbereitung von Softwaretests bis hin zum Rollout der Themen und Produkte in die Raiffeisen Bankengruppe Vorarlberg verstanden. Mit Ihrer Affinität zur digitalen Welt fällt Ihnen die Übernahme und Umsetzung solcher Projekte leicht.
  • In enger Absprache mit den jeweiligen Fachabteilungen der Raiffeisenlandesbank Vorarlberg erstellen Sie Projektpläne, Umsetzungsstrategien sowie Vertriebskonzepte für unsere digitalen Produkte und halten Schulungen für unsere Raiffeisenmitarbeiter.
  • Weiters fungieren Sie als Ansprechpartner für unsere Mitarbeiter der Raiffeisenlandesbank Vorarlberg und der Vorarlberger Raiffeisenbanken. Durch Ihre Fachexpertise geben Sie kompetente Hilfestellung. Sie garantieren so den Wissenstransfer zwischen der Raiffeisenlandesbank und den einzelnen Banken.
Unsere Anforderungen:
  • Durch Ihr Studium mit der Fachrichtung Inter Media oder Betriebswirtschaftslehre erlernten Sie das notwendige Projekt- und Prozessmanagementhandwerk.
  • Idealerweise bringen Sie erste Berufserfahrung für den oben genannten Aufgabenbereich mit. Wenn Sie Erfahrung aus anderen Bereichen und Bankerfahrung mitbringen, freuen wir uns ebenfalls über Ihre Bewerbung.
  • Jedenfalls bringen Sie großes Interesse für Innovationen und die digitale Welt mit.
  • Durch Ihre kommunikative Art fällt Ihnen das Arbeiten im Team leicht. Sie schätzen dennoch das eigenständige Arbeiten und mögen es der Fachexperte zu sein.
  • Ihre Arbeitsweise ist jedenfalls geprägt von hoher Eigenverantwortung und einer strukturierten, analytischen Vorgehensweise.
Unsere Gehaltsbandbreite beginnt bei einem Mindestjahresbruttoentgelt von 49.170,00 EUR.
Ihre Kontaktperson:
Katharina Huber, BA MA,
T: +43 5574 405 487

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf rheintaljob.at
BEWERBEN